Investor Relations

Die Gesellschaft wurde 1838 gegründet und notiert seit 1872 an der Wiener Börse. 1978 wurde die 'Kleinmünchner Baumwoll-Spinnerei und mechanische Weberei' in Linz Textil AG umbenannt.

Einer Expansions- und Diversifikationsstrategie folgend wurde die Linz Textil 1987 neu ausgerichtet. Die operative textile Einheit wurde unter industriell organisatorischen Aspekten in die 'Linz Textil GmbH' ausgegliedert. Diese stellt die größte operative Einheit des Konzerns dar.

Die Linz Textil AG wurde für Holding-Funktionen in die 'Linz Textil Holding AG' umbenannt. Während die Holding Führungs-, Organisations- und Finanzierungsprinzipien verfolgt, beschäftigt sich die operative Gesellschaft vor allem mit der Herstellung von Garnen, insbesondere Viskose- und Baumwollgarnen sowie Mischgarnen und einer breiten Palette von Rohgeweben für Oberbekleidung und technische Anwendungen.


Um die nachstehenden Dokumente zu lesen, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sie können diesen kostenlos HIER DOWNLOADEN


 
 
 
 


Archiv
 
 
Impressum | AGB | Datenschutz
© by Linz Textil | created by abm